BOS-Sprechfunk-Lehrgang
Termin 06, und 07.01.2018 (F 1/2018) -ausgebucht-
27. und 28.01.2018 (F 2/2018) -ausgebucht-
17. und 18.03.2018 (F 3/2018) -ausgebucht-
21. und 22.04.2018 (F 4/2018) -ausgebucht-
26. und 27.05.2018 (F 5/2018) -ausgebucht-
16. und 17.06.2018 (F 6/2018) -ausgebucht-
25. und 26.08.2018 (F 7/2018)
15. und 16.09.2018 (F 8/2018)
Zeiten jeweils 07:30 - 16:45 Uhr
Anmeldung Jeweils VIER Wochen vor dem Termin über die jeweilige Leitung an die Kreisbereitschaftsleitung (KBL).
Bei der Anmeldung bitte Namen und Geburtsdatum, Telefonnummer eines Ansprechpartners (für Rückmeldungen / Infos) und die Einheit der Teilnehmer angeben.
Veranstaltungsort Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ)
23738 Lensahn
Zielgruppe(n) DRK-Mitglieder des Aktiven Dienstes
Voraussetzungen Mindestalter: 18 Jahre
vorherige Teilnahme an der Helfergrundausbildung (HGA):
- Einführung in das Rote Kreuz
- Einsatz
Inhalte Grundlegende Informationen, Betriebliche Grundlagen, Netzspezifische Grundlagen, Gerätekunde (Einweisung, Handhabung und Bedienung der Digitalfunkgeräte), praktische Übungen, Lernerfolgskontrolle
Ausbilder Henning Meinecke,
Wolfgang Steen,
...
Veranstalter Kreisfeuerwehrverband Ostholstein
Freie Plätze Dem DRK stehen pro Ausbildungstermin höchstens ZWEI Plätze zur Verfügung.
Dementsprechend besteht ein vorheriger Klärungsbedarf mit der KBL, ob die Termine noch zur Verfügung stehen.
Bitte beachten - Die Lehrgänge sind für Einsatzkräfte aus dem DRK-Kreisverband Ostholstein kostenfrei.
- Verpflegung wird gestellt. Pro Tag und Teilnehmer wird der entsendenden Bereitschaft / Einheit 5€ in Rechnung gestellt. (Ausnahmen werden zuvor angeküdigt.)
- Das erscheinen in Einsatzbekleidung (PSA nach DBO, mit Schutzhandschuhen und -helm) wird erwartet.
- Die jeweils aktuelle Wetterlage ist zu berücksichtigen, da auch praktische Übungen draußen stattfinden können.
- DRK-Dienstbuch und ggf. das Ausbildungsnachweisheft ist mitzuführen.
- Der Kreisfeuerwehrverband behält sich vor, bei nicht ausreichender Teilnehmerzahlen ggf. Lehrgänge auch kurzfristig abzusagen.