Material-Anhänger

Bei dem Material-Anhänger handelt es sich um ein gemeinsam genutztes Fahrzeug des AWO-Ortsverbandes Oldenburg in Holstein und der DRK-bereitschaft Göhl.
Er wird für den Transport von verschiedenen Gebrauchs- und Einsatzmaterialien benötigt. Er kann zur Erfüllung all unserer humanitären Aufgaben im Katastrophenschutz, in der Schnelleinsatzgruppe (SEG), für die Rettungshundestaffel, im Sanitäts- und Betreuungsdienst oder den Ortsverein eingesetzt werden.
Mit dem Anhänger können beispielsweose Tische, Bänke, Zelte, Pavillon, Getränke, persönliche Ausstattung der Einsatzkräfte oder weiteres transportieren werden.
Als Zugfahrzeug dient unser Betreuungskombi oder auch mal ein Privat-PKW.

Hersteller: Boeckmann
Baujahr: 2009
Lackierung: weiß
Besondere Ausstattung: Festaufbau, Doppelachse, gebremst, Seiten-Markise
Indienststellung: 01. November 2019
erforderliche Fahrerlaubnis: je nach Zugfahrzeug: Klasse C1E oder BE

Als Zugfahrzeug für den Anhänger kann der Rotkreuz 42/99-1 oder der Rotkreuz 42/98-1 oder manchmal  auch ein Privat-PKW dienen.

Standard-Beladung


- Vier Sätze Tische und Bänke, sogenannte "Bierzeltganituren",
- Wolldecken (10 Stück),