Gerätewagen Betreuung

GW-Betreuung

Fotos: Oliver Poppe / DRK Göhl e.V.

Unser Betreuungs-LKW gehörte zur 1. Betreuungsgruppe Ostholstein des Katastrophenschutzes.


ehemaliger Funkrufname: Rotkreuz Ostholstein 42 / 98 - 1
ehemaliges Kennzeichen:
OH- 8034
Modell: Mercedes Benz, MB 814
Baujahr: 1989
Sitzplätze: 3
Liegeplätze: 0
Lackierung: elfenbeinweiß
Sondersignalanlage: 3x Rundumkennleuchte (Drehspiegel, Rauwers), 4x Kompressorfanfare (Fiamm), 2x Frontblinker (Rauwers)
Besondere Ausstattung: Maulkupplung, Laderraumbeleuchtung, 2x Arbeitsscheinwerfer/Umfeldbeleuchtung (Heck, schwenkbar), Verzurrösen auf der Ladefläche ...

Außerdiensstellung: 04. Oktober 2017

Frühere Beladung

1 SEG-Notfallrucksack (Typ "Ostholstein II"), "Helbig Profi L" Complan, Ausstattung nach DIN 13155 mit Erweiterung: u.a. mit Sauerstoff, Beatmungsbeutel, Absaugpumpe, Diagnostik, Samsplint, Verbandmaterial
2 Tragenlagerungsböcke (für DIN-Tragen)
1 Kfz.-Verbandkasten, DIN 13 164

11 Feldbetten
1 Reservekanister, 20l (Diesel)
5 Getränkekisten mit Mineralwasser
3 Getränkekisten mit Apfelschorle
div. Dosen Eintopf-Fertiggericht (z.B. Lisen und Erbsen-Eintopf) sowie div. Dosen Bockwürste, ausreichend für die Sofortverpflegung von mindestens 100 Personen
1 Kaffee-Kiste (mit "Bonamat"-Kaffeemaschiene, Kaffee, Zucker, Kaffeesahne, Löffel, Thermospumpkanne)
3 Kaffe-Kannen (Thermos-Pumpkanne)
div. Instand-Tee ("Meßner"-Arbeitsschutztee zur Zubereitung von Kalt- und Warmgetränken)
1 Getränke-Thermofore
2 Thermoforen für Speisen
2 Hockerkocher
4 Kochtöpfe
4 Propangas-Flaschen, 10kg
ca. 500 Einweg-Suppenschüsseln
ca. 800 Einweg-Becher (für Heißgetränke)
ca. 800 Einweg-Becher (für Kaltgetränke)
>2000 Servietten
div. Einwegbesteck (u.a. 1500 Plastiklöffel)
1 Rieberthermoport (Warmhalte-Wagen für die Verpflegungsausgabe)
1 Spültisch
weiteres Küchenbedarf, z.B. Dosenöffner, Putzmaterial, Eimer, Handschuhe, Kochlöffel, Suppenkelle etc.

1 "Gardena"-Gartenschlauch auf Haspel
div. Spanngurte und Anti-Rutschmatte zur Ladesicherung
3 Warnwesten
2 Warndreiecke
1 Mag-Lite 3-D-Cell
1 Hella Warnleuchte
1 Winkerkelle, 1 blaue Fahne (für Kolonnenfahrt)
1 Feuerlöscher 6kg ABC-Pulver
1 Feuerlöschdecke
3 Paar Arbeitshandschuhe
1 Abschleppstange
1 Absperrband
1 Schaufel
1 Kreuzhacke
1 Straßenbesen
1 2m-Band Hansprechfunkgerät
1 HRT (digitales Handfunkgerät), Motorola MTP850 FuG

Je nach Einsatzlage konnte das Fahrzeug auch mit weiterem erforderlichen Material beladen werden.
So lagerten in der Katastrophenschutz-Unterkunft beispielsweise noch Zelte, Feldbetten, Wolldecken, Tische und Bänke sowie weiteres Betreuungs- und Sanitätsmaterial.