Rettungswagen

Rettungswagen

Foto: Oliver Poppe / DRK OV Göhl

Dieser Rettungswagen (RTW) wird uns vom  Kreis Ostholsteins für die Schnelleinsatzgruppe (SEG) zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um einen ehemaligen RTW des DRK-Rettungsdienstes Ostholstein, ein sogenanntes "Schleswig-Holstein-Modell".
Dieser Rettungswagen befindet sich vorübergehend bei uns, bis ein Ersatz für unseren ehemaligen RTW gefunden wurde. Eigendlich steht dieses Fahrzeug bei unseren Kollegen der DRK-Bereitschaft Süsel.

Der RTW wird zur Versorgung und den Transport von einem Notfallpatienten eingesetzt.
Die Besatzung entspricht dem Landesrettungsdienstgesetzt. Somit wird er mit einem Notfallsanitäter oder einem Rettungsassistenten und einem Rettungssanitäter (RS 100) besetzt. Oftmals ist ein Sanitäter als dritte Einsatzkraft mit an Bord.

Dieses Fahrzeug wird vor allem in der Schnelleinsatzgruppe (SEG), aber auch im Katastrophenschutz (4. San-Gr.-T OH) eingesetzt und steht der IRLS ggf. auch als sogenannten Hintergrund-RTW für besondere Einsatzlagen zur Verfügung. Diese ist häufig eine Bereitstellung bei größeren Feuerwehr-Einsätzlagen.

Funkrufname: Rotkreuz Ostholstein 42 / 83 - 1
ehemaliges Kennzeichen: OH- KS 5904
Mobiltel.-Nr: +49 1748 748506
Modell: Mercedes-Benz, Sprinter 516 CDI, Sonder-Kfz.

Fahrzeugausbau: GSF Sonderfahrzeugbau,  49767 Twist
Baujahr: 2012
Sitzplätze: 5
Liegeplätze: 1
Lackierung: tagesleucht-rot, oben und unten weiß abgesetzt; Reflektierende Konturmarkierung, teils retroreflektierende Fahrzeugbeschriftung
Sondersignalanlage: Sondersignalbalken "TOPas" (Pinsch Bamag) mit zwei LED-Kennleuchten und elektronischer Tonfolge (Technodesign), Martin-Hörner, LED-Frontblitzer, Springlichtschaltung, zwei LED-Kennleuchte am Heck, zwei gelbe LED-Blitzer (zur Hecksicherung)
Besondere Ausstattung: Automatikgetriebe, Motorweiterlaufschaltung, Klimaanlage (Fahrgast- und Patientenraum), Standheizung, Zuheizer. Lüfter, Zusatzbatterien, Motorola MTM 800 FuG mit zweiter Sprechganitur im Patientenraum, zwei Digitalfunk-Handsprechfunkgerät mit Ladevorrichtung, Dachlüfter, Suchscheinwerfer, Tragetisch mit Ferno-Roll-In-Trage, Umfeldbeleuchtung, Infusionswärmefach, Kühlfach, CD-Radio, TomTom-Navigationsgerät, Mobiltelefon mit Freisprecheinrichtung, ...
Indienststellung: 15. März 2019

- Zum vergrößern der Bilder bitte anklicken. -

Beladung

u.a.

1 Roll-In-Trage (Fa. Ferno)
1 Defibilator/EKG, Corpuls 08/16 (u.a. mit , 12-Kanal EKG, SpO2-, NIBP-, CO2- und Temperatur-Messung)
1 Beatmungsgerät, Oxylog 2000
1 Absaugpume, Weinmann Akkuvac
1 manuelle Absaugpumpe
1 Notfallrucksack (Ostholsteiner Standard)
1 Sauerstofftasche (mit 2-Liter-O2-Flasche und Demand-Ventil nach Ostholsteiner Standard)
1 Kinder-/Baby-Notfalltasche
1 Rettungstuch, Complan
1 Satz Fixiergurte
1 Spineboard, mit Gurtspinne und Kopffixierung
1 Schaufeltrage
1 Vakuummatratze
1 HED Rettungskorsett
1 Kinderrückhaltesystem
1 Tragestuhl
1 Absaugpumpe (für Vakuumatratze)
1 Notfallrucksack (Typ "SEG Ostholstein I"), "Helbig Profi L" Complan, Ausstattung nach DIN 13155, Sauerstoff, Beatmungsbeutel, Laryngstuben, Absaugpumpe, Diagnostik, Samsplint, Verbandmaterial
1 Replantatkoffer
1 CPAP-Tasche (Bossignac)
1 Thermoscan, Ohrthermometer 
2 10l O2-Flasche mit zwei O2-Modulen für die Deckenversorgung
1 2l-O2-Flasche (Reserve)
3 Stifnec „Select“ (Erwachsene)
2 Stifnec „Select“ (Kinder)
2 Satz Immobilisationsschienen
1 Rollbrett
1 Regenschutz für die Ferno-Trage
5 Spender mit Einmal-Schutz-Handschuhen
1 Rettungsschere
1 Kontamed-Box
1 Steckbecken
1 Urinenten
1 Tasche Set Infektionsschutz
1 Desinfektionstücher, Spender

In den Staufächern:  Material für Diagnostik, Beatmung, LTD, O2-Inhalation, Infusionstherapie, Sam-Splint, Verbandstoffe und Pflegematerial, Einmal-Bettwäsche, ...

2 Warndreiecke
2 Warnwesten, DIN
1 Kfz.-Verbandkasten, DIN 13 164
1 Handscheinwerfer, EX (Bosch), mit Kfz-Ladegerät
1 Unterlegkeil
1 Klauenbeil
1 Brechstange
1 Spaten
4 Paar Arbeitshandschuhe
1 Feuerlöscher, 6kg, ABC-Pulver
1 Dreikantschlüssel
1 Wagenheber
1 Bordwerkzeug
1 Nothammer mit Gurttrenner
1 Handfeger
1 2m-Band-Handsprechfunkgerät mit Ladehalterung
2 Digitale Meldeempfänger mit Ladehalterung
1 Navigationsgerät, TomTom go
1 Handy Freisprecheinrichtung mit Ladeschale
1 Banner ("Haltverbot/RTW-Stellplatz") für Sanitätsdienste
div. Getränke-/Wasserflaschen (für die Einsatzkräfte)
...