Einsätze 2018

SEG-Einsatz, Rüting (OH), 30.06.2018

Am Abend ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf einer Landstraße in Rüting, Kreis Ostholstein. Ein Reisebus kollidierte frontal mit einem Rettungswagen. Zwei weiter PKW waren beteiligt. Es gab über 40 Betroffene, die vom Rettungsdienst und mehreren Schnelleinsatzgruppen versorgt und zum Teil in Krankenhäuser transportiert werden musssten.
Durch die IRLST-Süd (Bad Oldesloe) wurden neben dem regulärem Rettungsdienst, Polizei und den freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde auch der Org.-Leiter Rettungsdienst, die Gruppe de Leitenden Notärzte, die SEG aus Heiligenhafen (ASB), SEG Göhl/Oldenburg (DRK), SEG Neustadt /i.H. (DRK), SEG Süsel (DRK), SEG Eutin (JUH), das Kriseninterventionsteam (PSNV), die TEL und der Kreiswehrführer.
Wir von der DRK Bereitschaft Göhl war mit 14 Einsatzkräften (drei waren als Nachrücker an der Unterkunft) und fünf Einsatzfahrzeugen im Einsatz. Wir haben eine Verletztensammelstelle aufbauen müssen, dort mehrere Patienten vesorgt und vier Patienten in die Uni. Lübeck und in die Sanakinik nach Eutin transportiert.

Verpflegungseinsatz, Stockelsdorf, 10.02.2018

Am 10.02.2018 haben wir die DRK-Bereitschaft Stockelsdorf, im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Ostholstein, beim Catering unterstützt.