Einsätze der Schnelleinsatzgruppe (SEG) 2015
Datum Sachverhalt / Einsatzgrund Einsatzkategorie*
08.02.2015
03:12 Uhr
Gross-Feuer
Sibstin

Bei einem Feuer auf einem Bauernhof wurden über 100 Einsatzkäfte der Feuerwehren eingesetzt.
Das DRK Neustadt wurde mit der Verpflegung dieser Kräfte beauftragt.
Das DRK Göhl wurde zur Unterstützung und Auslösung der Kollegen angefordert.
Verpflegungseinsatz
31.03.2015
20:35 Uhr
Betreuung
Puttgarden, Bahnhof

Ca. 250 Personen im ICE sollten betreut werden.
MANV II
29.09.2015
15:33 Uhr
Bombenfund
Sana-Klinik Oldenburg /i.H.

Im Keller eines Krankenhauses wurde eine Box mit Drähten und der Aufschrift "Bombe" gefunden.
Neben der Polizei, dem Monitionsräum-Kommando wurde durch die Leitstelle die Feuerwehr, alle acht Schnelleinsatzguppen, alle verfügbaren Rettungsmittel des Kreises Ostholstein und Rettungsdienstfahrzeuge aus Lübeck und dem Kreis Plön alarmiert.
Nach Ablärung duch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich um eine Atrappe handelte.
MANV Ü
24.10.2015
11:44 Uhr
Feuer
Ferienzentrum Weißenhäuser Strand

In einem Appartement im Fereienzentrum ist ein Feuer ausgebrochen.
Es gab keine Verletzten. Die SEG-Nord wurde vorsorglich alarmiert und stand in Bereitstellung in Weißenhäuser Strand.
MANV I
18.11.2015
08:17 Uhr
  MANV I

*

MANV 0 = Org.L. und LNA (bei Anforderung eine oder mehrere SEG)
MANV I : 4-12 Verletzte/Erkrankte = zwei SEGn, 
MANV II : 11-20 Verletzte/Erkrankte = drei SEGn, 
MANV III : 21-40 Verletzte/Erkrankte = fünf SEGn, 
MANV Ü : >41 Verletzte/Erkrankte = alle (sieben) SEGn,  

Kleinalarm = kleine Schleife (DRK Göhl), meist RTW/KTW mit Besatzung